„Der Seniorenwohnpark bietet als behagliches Zuhause einen hohen Wohnkomfort, professionelle Pflege und engagierte Betreuung mit vielfältigen Angeboten.“
L. Mook, Leitung SENIORENWOHNPARK Giesen

Neueröffnung der Tagespflege.

Sie wollen nicht allein zu Hause sein oder Ihre Angehörigen entlasten? In unserer Tagespflege des Seniorenwohnpark können Sie den Tag in Gemeinschaft verbringen.


Mit der Neueröffnung der „Giesener Tagespflege“ des Seniorenwohnpark in Giesen wird es bald ein modernes Betreuungsangebot für Menschen geben, die sich nicht (mehr) selber vollständig versorgen können.

Zum 1. Juni 2020 wird die neu ins Leben gerufene Tagespflege im Erdgeschoss des Neubaus „Betreuten Wohnens“ des Seniorenwohnpark Giesen eröffnet. Christian Heinrich, Geschäftsführer des modernen Wohnparks, ist stolz darauf, mit der Tagespflege eine Versorgungslücke im umfangreichen Angebot des Hauses geschlossen zu haben.

Diese teilstationäre Dienstleistung richtet sich an ältere Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen, die in ihrem häuslichen bzw. familiären Umfeld leben und tagsüber einer Betreuung bedürfen. Diese will dazu beitragen, deren Selbständigkeit so weit wie möglich aufrechtzuerhalten, um den Verbleib in der vertrauten Umgebung so lange wie möglich zu gewährleisten. Besonders Menschen mit dementiellen Erkrankungen können aufgenommen und entsprechend gefördert und unterstützt werden. Für pflegende Angehörige bietet die Tagespflege eine Möglichkeit zur Entlastung, indem die Verantwortung für den Pflegebedürftigen für ein paar Stunden abgegeben werden kann.

Gut betreut Gemeinschaft erleben

Die „Giesener Tagespflege“ wird über großzügige, helle, freundlich und barrierefrei eingerichtete Räume verfügen. Auch eine Terrasse mit Garten und eine überdachte Sommerküche laden zum Verweilen ein.


 


Die Beschäftigungsangebote sind sehr vielfältig und abwechslungsreich: Bewegungs- und Entspannungsangebote, kreatives Gestalten, gemeinsames Singen und Musizieren, Gedächtnis- und Alltagstraining, gemeinsames Kochen und Spaziergänge stehen regelmäßig auf dem Wochenplan. Dabei stehen die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Wünsche der Gäste im Mittelpunkt und werden bei der Planung des Tagesablaufs berücksichtigt. Auch die Möglichkeit, sich in den Ruheräumen oder in bequemen Liegesesseln auszuruhen, ist gegeben.

Die Einrichtung bietet Platz für voraussichtlich 16 Gäste und hat vorerst montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr sowie bei entsprechender Nachfrage auch am Wochenende geöffnet. Ein Fahrdienst mit Rollstuhlfahrzeug holt die Gäste bei Bedarf zuhause ab und bringt sie wieder zurück. Über den Tag bietet die bekannt gute hauseigene Küche drei frisch zubereitete Mahlzeiten an: Frühstück, Mittagessen mit Wahlmöglichkeit und einen Nachmittagskaffee.
 

Neben den Gemeinschafts- und Funktionsräumen sowie einer Küche wurden auch Ruheräume geschaffen, wo sich die Gäste zurückziehen und ausruhen können.
Qualifizierte medizinisch-pflegerische Versorgung
Interessierte und Angehörige werden gerne unverbindlich und kostenlos zu Pflegesätzen und Zuzahlungen der Pflegekassen beraten.